Vulva

Beim Grading gibt es kein G4 mehr: undifferenzierte (anaplastische) werden als G3 klassifiziert. Sonst keine Änderungen.

Vagina

Beim Grading gibt es kein G4 mehr: undifferenzierte (anaplastische) werden als G3 klassifiziert. Sonst keine Änderungen.

Cervix uteri

Beim Grading gibt es kein G4 mehr: undifferenzierte (anaplastische) werden als G3 klassifiziert. Sonst keine Änderungen.

Corpus uteri

Beim Grading gibt es kein G4 mehr: undifferenzierte (anaplastische) werden als G3 klassifiziert. Sonst keine Änderungen.

Ovar

Auch nichtepitheliale maligne Tumoren können nach der TNM-Klassifikation klassifiziert werden.
Beim Grading gibt es kein G4 mehr: undifferenzierte (anaplastische) werden als G3 klassifiziert. Sonst keine Änderungen.

Tuba uterina

Keine wesentlichen Änderungen. Metastasen an der Leberkapsel werden nach T3 klassifiziert, Leberparenchymmetastasen sind M1.

Trophoblastäre Schwangerschaftstumoren

Diverse Änderungen

Line111
Line110
CV-Gauer

© 2001-2014
Dr. A. Turzynski
Gemeinschaftspraxis
Pathologie
Lübeck