DNS90Dragon NaturallySpeaking 9.0 von Nuance

Dragon NaturallySpeaking hat seit Veröffentlichung der Vorgängerversion erneut den Besitzer gewechselt: Nuance hat sich Scansoft einverleibt. Seit August 2006 ist die Version 9.0 des Spracherkenungsprogramms auf dem Markt. Auch wenn die Möglichkeiten, die Erkennungsgenauigkeit noch weiter zu verbessern mittlerweile immer schmaler werden, wartet diese Version doch mit interessanten Verbesserungen auf. Für den nicht-professionellen Anwender, der auf kein Spezial-Vokabular angewiesen ist, wurde das Hintergrundvokabular auf 400.000 Wörter fast verdoppelt. Es ist zudem möglich - wenn auch nicht zu empfehlen - auf das initiale Sprechertraining zu verzichten. Die Sprecher-unabhängige Spracherkennung rückt damit in greifbare Nähe.

Zusätzlich wurde die Korrektur von Erkennungsfehlern vereinfacht.

Die “PC Professional” als unabhängiges Testmagazin schreibt in der Ausgabe 10/06:

 

Line111
Line110
CV-Gauer

© 2001-2014
Dr. A. Turzynski
Gemeinschaftspraxis
Pathologie
Lübeck