• Gemeinschaftspraxis für Pathologie Lübeck - Tel-Nr.: 0451-78511
Prof. Dr. med. Andreas Gocht
Pathologe
  • Jahrgang 1957
  • Abitur an der Peter-Petersen-Schule in Hamburg
  • Wehrdienst in der Bundeswehr: Flugabwehrbataillon/Röttiger-Kaserne, Hamburg; Sanitätsakademie der Bundeswehr, München, Führungsakademie der Bundeswehr, Hamburg; letzter Dienstgrad: Oberfeldarzt d.R.
  • Medizinstudium in Hamburg
  • Promotion zum Thema : „Die centrale pontine  Myelinolyse. Vergleichende klinische und pathologisch-anatomische Studien an 60 Fällen” an der Abteilung für Neuropathologie und Experimentelle Hirnforschung der Universität Hamburg (Direktor:  Prof. Dr. H.J. Colmant)
  • Ärztliche Tätigkeiten
    • Abteilung für Neuropathologie und Experimentelle Hirnforschung der  Universität Hamburg (Direktor: Prof. Dr. H.J. Colmant)
    • Arbeitsgruppe Histopathologie am Heinrich-Pette-Institut für Experimentelle  Virologie und Immunologie an der Universität Hamburg (Leiter: Dr. J. Löhler)
    • Veterans Administration Medical Center, Neurology Service (Leiter: Prof. Dr.  A.H. Koeppen) und Albany Medical College, Department of Neurology (Leiter:  Prof. Dr. K.D. Barron) Albany, USA
    • Abteilung für Neuroanatomie des Anatomischen Instituts der Universität Hamburg (Direktor: Prof. Dr. W. Lierse ).
    • Institut für Pathologie des  Marienkrankenhauses in Hamburg (Chefarzt: Prof.  Dr. W. Saeger).
    • Oberarzt am Institut für Pathologie des Universitätsklinikums Hamburg- Eppendorf (Direktor: Prof. Dr. U. Helmchen).
  •  Facharzt für Anatomie, Facharzt für Pathologie, Spezielle Weiterbildung  „Molekularpathologie“, Berechtigung zur gynäkologischen Vorsorgezytologie (Abschnitt C der Zytologie-Vereinbarung)
  • Venia legendi für die Fächer Anatomie und Pathologie
  • Ernennung zum Professor durch die Universität Hamburg (außerplanmäßige Professur)
  • Mitgliedschaften
    • Deutsche Gesellschaft für Pathologie
    • Internationale Akademie für Pathologie, Deutsche Abteilung
    • Bundesverband Deutscher Pathologen e.V.
    • Deutsche Gesellschaft für Neuropathologie und Neuroanatomie
    • Anatomische Gesellschaft
    • Deutsche Gesellschaft für Elektronenmikroskopie